Liebe Leserin, lieber Leser,

anbei findet Ihr wieder eine kleine Auswahl von Nachrichten vom afrikanischen Kontinent und Artikel ohne Afrika-Bezug, die ich aber auch äußerst lesenswerte finde. Der Pressespiegel enthält Berichte über:

  • den friedlichen Regierungswechsel in Gambia und die Ablösung das Langzeitherrschers Jammeh
  • Familiendynastien in einigen afrikanischen Staaten
  • die Platin-Industrie in Südafrika und wie sie mit dem Marikana-Massaker umgeht
  • die Öl-Industrie in Ghana
  • ein neues Buch zum Ressourcenfluch in Afrika
  • die wirtschaftliche Entwicklung auf dem Kontinent
  • und ein Porträt über Thulisile Nomkhosi Madonsela, die in Südafrika das Recht aufrecht erhält.

Ohne direkten Afrika-Bezug sind die Artikel über:

  • Warum Trumps Muslim Ban eine Fortsetzung US-amerikanischer Politik mit extremeren Mitteln ist
  • Trump und China – ein Vorgeschmack auf Trump und Deutschland
  • Datenschutz und die Trägheit der Politik
  • die noch immer löchrige Bankenaufsicht
  • Übergriffe auf das Recherchekolletiv correctiv
  • die Globalisierung und warum die meisten Menschen davon nicht profitieren
  • die immer noch katastrophalen Zustände in der Textilindustrie Bangladeschs

Afrika:

Regierungskrise in Gambia

Gambias Ex-Präsident Jammeh geht ins Exil – Nach wochenlangem Machtkampf in Gambia ist der abgewählte Präsident Jammeh nach Äquatorialguinea ins Exil geflogen. Zuvor hatte er unter militärischem Druck seinen Rücktritt erklärt. http://www.dw.com/de/gambias-ex-pr%C3%A4sident-jammeh-geht-ins-exil/a-37227029

Gambia: Signalwirkung für Afrika?

Der Druck der Staatengemeinschaft ECOWAS war so hoch, dass Gambias Langzeitherrscher Jammeh den Platz für seinen Herausforderer räumte. Die ECOWAS hat damit ihre Kraft bewiesen. Andere Regionen schaffen das nicht. http://www.dw.com/de/gambia-signalwirkung-f%C3%BCr-afrika/a-37244995

Gambia – Adama Barrow: Vom Wachmann zum Präsidenten

Vor einem halben Jahr kannte kaum jemand Adama Barrow. Jetzt ist er Präsident von Gambia. Nach einem wochenlangen Machtkampf machte sein Vorgänger den Weg frei für Gambias neuen Staatschef. Der kann jetzt loslegen. http://www.dw.com/de/adama-barrow-vom-wachmann-zum-pr%C3%A4sidenten/a-37213965

Afrika: Diese Familien haben Afrika fest im Griff

In Afrika ist Politik nicht selten Familiensache: Der Sohn beerbt den Vater im Präsidentenamt, die Tochter leitet Staatskonzerne, die Ehefrau wird Ministerin. Beispiele dafür gibt es genug. http://www.dw.com/de/diese-familien-haben-afrika-fest-im-griff/g-37193844

Platinum mining firm tells massacre families: we can’t afford to house you

Amid protests on fifth anniversary of Marikana deaths, Loomin says low metal prices mean housebuilding has been slow https://www.theguardian.com/business/2017/jan/26/lonmin-workers-marikana-massacre-south-africa

Öl-Industrie in Ghana – Der Traum vom Schwarzen Gold

Vor zehn Jahren entdeckte Ghana Öl im Land. Die Hoffnung auf Wachstum wurden nicht erfüllt, Jobs gehen nur selten an Einheimische http://www.taz.de/Oel-Industrie-in-Ghana/!5368375/

Ressourcenfluch – Ausbeutung

Der Journalist Tom Burgis zeigt, wieso Afrika der Reichtum an Bodenschätzen zum Verhängnis wird https://www.freitag.de/autoren/jan-pfaff/ressourcenfluch?utm_content=buffer1b1bf&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Die große Transformation in Afrika? oder Dani Rodrik hat nicht immer recht

https://weltneuvermessung.wordpress.com/2016/03/08/die-grosse-transformation-in-afrika-oder-dani-rodrik-hat-nicht-immer-recht/

Die Hüterin des Rechts – Porträt

Thulisile Nomkhosi Madonsela war Public Protector in Südafrika. Dieser Job prädestiniert für höhere Ämter https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/die-hueterin-des-rechts

Ohne direkten Afrika-Bezug:

Trump’s Muslim Ban Is Culmination of War on Terror Mentality but Still Uniquely Shameful

Beyond U.S. support for the world’s worst regimes, what primarily shapes Trump’s list is U.S. aggression: Five of the seven predominantly Muslim countries on Trump’s list were ones bombed by Obama, while the other two (Iran and Sudan) were punished with heavy sanctions. Thus, Trump is banning immigrants from the very countries that the U.S. government — under both Republicans and Democrats — has played a key role in destabilizing and destroying. (…)

Trump did not appear out of nowhere. He is the logical and most grotesque expression of a variety of trends we have allowed to fester: endless war, a virtually omnipotent presidency, unlimited war powers from spying to due process-free imprisonment to torture to assassinations, repeated civil liberties erosions in the name of illusory guarantees of security, and the sustained demonization of Muslims as scary, primitive, uniquely violent Others. (…)

But this Muslim ban — and that, in effect and by design, is what it is — is nonetheless different in significant degree if not in kind.

https://theintercept.com/2017/01/28/trumps-muslim-ban-is-culmination-of-war-on-terror-mentality-but-still-uniquely-shameful/

Trump und China – ein Vorgeschmack auf Trump und Deutschland

Deutschland sollte sehr genau hinsehen, wie Trump sich zu China verhält, denn auch Deutschland, das G20 Land mit dem höchsten Überschuss der Exporte über die Importe (fast 9 % des BIP) hat einiges zu verlieren. Die USA sind für Deutschland der Handelspartner mit dem größten Defizit von etwa 60 Milliarden Euro pro Jahr. Das wird dem Präsidenten Trump spätestens dann auffallen, wenn sein Finanzminister den jährlichen Currency Report an den Kongress erstellt, in dem aus der Sicht der USA die größten Sünder im internationalen Handel angeprangert werden. https://makroskop.eu/2017/01/trump-und-china-ein-vorgeschmack-auf-trump-und-deutschland/

IT-Sicherheit – Technologische Gefahren

„Die Gesellschaft wird das wie ein Ziegelstein ins Gesicht treffen“: http://www.sueddeutsche.de/digital/it-sicherheit-rechte-und-linke-lieben-ueberwachung-1.3319718

Löchrige Bankenaufsicht

Die gemeinsame Bankenaufsicht sollte Europas Geldhäuser krisensicher machen. Nun zeigt sich: Das Personal für echte Kontrolle fehlt. Und die Regierungen haben doch noch mehr Einfluss als geplant.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lehren-aus-der-finanzkrise-geister-der-vergangenheit-1.3237971

Correctiv: Übergriffe und Wirkungen

Die Angriffe auf CORRECTIV nehmen derzeit massiv zu. Nicht alle Attacken sind offen und fair. Kampagnenartig wird versucht, unsere Arbeit zu stören.

https://correctiv.org/blog/2017/01/29/uebergriffe-und-wirkungen/

Globalisierung – Wirtschaftsweise Peter Bofinger: „Das hat sich für die Breite der Menschen nicht ausgezahlt“

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger beklagt: Sowohl in Deutschland als auch in den USA profitiere die breite Mitte der Gesellschaft nicht von der Globalisierung. Er habe konkrete Vorschläge, wie die Bundesregierung wieder „ein bisschen mehr Wohlstand für alle“ schaffen könnte. http://www.deutschlandfunk.de/globalisierung-das-hat-sich-fuer-die-breite-der-menschen.694.de.html?dram:article_id=375758

Textilindustrie in Bangladesch

Garment brands contribute to low wages, long working hours, child labour and school dropouts in Bangladesh https://www.somo.nl/garment-brands-contribute-low-wages-long-working-hours-child-labour-school-dropouts-bangladesh/

Siehe dazu auch: Drei Jahre nach Rana Plaza (I) – kaum Fortschritte in der Textilindustrie

Advertisements